Der Verein - Die Hannjörche

Das macht der Verein

Der Carnevalclub Hannjörche e.V., abgekürzt CCK Hannjörche e.V., mit Sitz in Kleinheubach wurde am 02.11.1978 gegründet und hat sich den folgenden Aktivitäten verschrieben:

• Das fränkische Brauchtum, Karneval, Fastnacht, bzw. Fasching in seiner landsmannschaftlich gebundenen Art und kulturhistorischen Bedeutung zu hegen und zu pflegen, die hiermit verbundenen alten Sitten und Volksbräuche auf traditionsgebundene Grundlage zu stützen, versandetes Kulturgut wieder aufleben zu lassen und der Nachwelt zu erhalten.
• Kulturelle Veranstaltungen insbesondere Konzerte, Theater- und Kabarettaufführungen
• Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung in der jeweiligen Fassung.
• Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
• Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

Hannjörch, woher kommt der Name?

Wie die meisten Orte am bayerischen Untermain, hat auch Kleinheubach einen Beinamen,
der auf seine Geschichte oder eine Besonderheit hinweist.
So waren es bei uns, die häufig verwendeten Vornamen unserer Ahnen, die zur Namensfindung beitrugen.
Hannes, Johann, Johannes und Jörg waren die damaligen Modevornamen.

 

Mitglied werden

Du möchtest bei uns Mitglied werden, dann am besten gleich den Aufnahmeantrag [73 KB] ausdrucken, abgeben und schon bist du dabei.

 

Unsere Satzung

Vereinssatzung des Carnevalclub Hannjörche e.V.
Vereinssatzung [55 KB]